Startseite
  Über...
  Archiv
  Joa, so:
  Persönlichkeit >
  Persönlichkeit <
  Noch was zu mir ^^
  Meine Handschrift
  Freunde
  Für welche, die gerade Langeweile haben :D
  Zitate
  PROBLEM DEUTSCH
  Taz :D
  Gästebuch
  Kontakt

   Grafikgästebuch
   Kwiddles Blog
   Livias Blog
   Ruths Blog
   Nicoles Blog

http://myblog.de/lenschk

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Sprüche sind vielleicht nicht so lustig, wenn man nicht dabei war, aber einige waren's ja, von daher. ^^
(Kaum noch aktuelle. "Früher" habe ich Zitate immer sofort eingetragen, jetzt nicht mehr. ^^)

Vadder: "Mein Vater muss nur aus dem Fenster gucken, dann wird der braun."
Mama: "Bei Simon habe ich früher immer gedacht, der müsse nur aus dem Fenster gucken, dann sei der schon dreckig."
Simon: "Und bei dir muss nur 'ne Fliege durch's Wohnzimmer fliegen und du machst schon sauber."
Bei uns im Wohnzimmer. Naja, ich fand's lustig.

Simon: "Maman, krieg' ich einen Affen?"
Mama: "Wir haben doch schon einen..."
Simon: "Ich will aber endlich einen richtigen Bruder."
Was mein Bruder mit 13 Jahren an Müll labern kann, ist oft atemberaubend.

Frau Ostermann: "Welche Klasse seid ihr noch mal?"
Ich: "G11a."
Frau Ostermann: "Welcher Jahrgang ist das?"
Joa, so ungefähr ist eben die Mehrzahl der Lehrer der KGS-Leeste.

Herr Wattenberg: "Stell' dir mal vor, du wärst ein Mensch..."
Er wollte Mona im Politikunterricht etwas verdeutlichen.

Dennis: "Wir schicken einfach 'nen Polen da rein und der findet die in zwei Minuten."
Vera hatte ihre Uhr in dem rieseigen Altpapiercontainer verloren.

Lukas: "Lenschk, wo gehst du hin?"
Ich: "Ja."
Auf Rügen. Ich vertauschte Keller und Ausgang nach draußen. Mein Kommentar war allerdings nichtssagend.

Lukas: "Schweinsteiger weiß keine Antwort und Podolski versteht die Frage nicht."
Wir sahen die beiden im TV.

Mona: "Ist Nikolaus vom 5. auf den 6. oder vom 6. auf den 7.?"
Hä?

Kwiddle: "Das war Hand!"
Lukas und ich gleichzeitig: "Nee, Schulz."
Kwiddle: "Sehr lustig."
Werder gegen Sofia. Als Verarsche könnte das ja schon lustig sein. Aber Lukas und ich hatten es beide ernsthaft als "Hunt" gedeutet.

Kommentator: "Sollten Sie sich wundern, warum bei San Marino niemand die Nationalhymne mitsingt -sie hat keinen Text."
Musste ich mal nachtragen, fiel mir heute wieder ein. Ich fand das sehr lustig.

Papa: "Wisst ihr eigentlich, was Smog bedeutet? -Nebel und Rauch. Was ihr hier macht ist aber was anderes. Denn da kommt auch noch Gift mit zu."
Erklärung, womit wir die Luft unseres Hauses verpesteten.

Mona: "Wo stehen deine Zitate?"
Ich: "Bei "Zitate"."
Bisschen Mitdenken hätte diese Frage vermeiden können.

Torben: "Und wer ist euer schlechtester Lehrer?"
Ich: "Achilles."
Was daran lustig war -ich sagte es sehr laut und Herr Achilles ging in dem Moment einen Meter hinter mir.

Herr König: "Möhle, hmm. Kenn' ich. Hast du auch was mit deinem Bruder zu tun?"
Eher sinnloser Kommentar.

Lukas: "Wie hat Noah eigentlich die Grillen auf sein Schiff bekommen?"
Kein Anlass.

Ich: "Schmeckt voll nach Tiefkühleis."
Beim Abendessen im Haro Mar. Welch eine Logik.

Ole: "Geh' weg und spiel' mit was Giftigem!"
Er sagte das zu meinem kleinen Bruder, als der ihn wieder nervte.

Quentin: "Ich jetzt kann die Grammatik"
Das kam einfach nur zu geil.

Lange: "In Oldenburg hab' ich mal studiert."
Alex: "Was?"
Wohl eine Ansprache auf die Qualifikationen Herrn Langes als Lehrer.

Lukas: "Ich mach' euch kalt, ihr Pisser!"
Das Lustige dieses Zitats war, dass er schlief.

Torben: "Aufräumen, Schlampe!"
Das sagte er mehrmals zu mir, nachdem er Müll auf den Küchenboden seines Hauses geworfen hatte.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung